0

Skurril, tragisch, dramatisch, amüsant - eine Familiengeschichte eben.

Konrad Steins dementer Vater kommt ins Pflegeheim. Dasselbe Heim, in dem seine Großmutter Lena seinerzeit untergebracht war. Das inspiriert den Filmemacher, sich auf die Spur seiner Großmutter Elena Silber zu begeben. Was ist dran an der Legende des von russischen Konterrevolutionären gepfählten Urgroßvaters? Wie war es, als sie in den 30er Jahren ins deutsche Schlesien kam, mit vier kleinen Töchtern und ohne Deutschkenntnisse? Wie hat Elena die Familie durch die Kriegs- und Nachkriegswirren gebracht, nachdem der Vater von einer Geschäftsreise nicht wiederkam? Stein knüpft Kontakte zu den verstrittenen Schwestern, zu verschollenen Verwandten und macht sich zusammen mit seinem etwas wirren Cousin auf den Weg nach Russland.

Eine interessante Familiengeschichte, mal skurril, mal tragisch, mal amüsant, mal dramatisch – und auf jeden Fall sehr unterhaltsam!

Roman
Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783596704149
13,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb