Was für ein Buch! Atemberaubend abenteuerlich, packend und bestürzend.

Der 19jährige Kanadier und Möchtegern-Journalist Mathis reist nach Südafrika, um von dort aus mit den Flüchtlingen über Lateinamerika in die USA zu reisen. Er möchte so auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen und die damit verbundenen Flüchtlingsströme. Schon zu Beginn wird klar, wie naiv er war, und zu seinem Glück nimmt sich Hope, ein somalischer Flüchtlingsjunge, seiner an. Zusammen schaffen sie es nach Brasilien, reisen auf dem Amazonas, klettern über hohe Gebirge, leiden Hunger, Durst und Kälte, landen in den Händen krimineller Banden, töten.
Eine Reise, die Mathis und die (ja, Hope entpuppt sich als ein Mädchen, das Schreckliches erlebt hat) kluge, liebenswerte, fröhliche Hope für immer zusammenschweißt.

Wie bei früheren Büchern untermauert Peer Martin seine Geschichte mit weiterführenden Informationen und Links.

Für jugendliche Leserinnen und Leser ab 15 Jahren, aber durchaus auch für Erwachsene.

Martin, Peer
Dressler Verlag
ISBN/EAN: 9783791501390
20,00 € (inkl. MwSt.)