0

Der Talisman. Textausgabe mit Kommentar und Materialien

eBook - Reclam XL - Text und Kontext, Reclam XL

Auch erhältlich als:
5,49 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783159619330
Sprache: Deutsch
Umfang: 168 S., 2.03 MB
Auflage: 1. Auflage 2021
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

Titus Feuerfuchs mittellos und wegen seiner roten Haare ausgegrenzt schwindelt sich in Nestroys satirischer Posse durch Maskerade, geschickte Täuschungsmanöver und Sprachwitz in die feine Gesellschaft empor. Komisch und bitterböse zugleich entlarvt er dabei deren Dummheit, Geldgier und Geltungssucht. Klassenlektüre und Textarbeit einfach gemacht: Die Reihe »Reclam XL Text und Kontext« erfüllt alle Anforderungen an Schullektüre und Bedürfnisse des Deutschunterrichts: * Schwierige Wörter werden am Fuß jeder Seite erklärt, ausführlichere Wort- und Sacherläuterungen stehen im Anhang. * Ein Materialienteil mit Text- und Bilddokumenten erleichtert die Einordnung und Deutung des Werkes im Unterricht. * Natürlich passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu! E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

Autorenportrait

Johann Nepomuk Nestroy (7.12.1801 Wien 25.5.1862 Graz) war Sänger, Schauspieler und Theaterdirektor; er schrieb für sich über 80 Stücke, die als Possen, Parodien oder Komödien erfolgreich waren, deren treffender Sprachwitz aber auch auf Gesellschafts- und politische Kritik zielte.

Inhalt

Der Talisman Anhang 1. Zur Textgestalt 2. Anmerkungen 3. Leben und Zeit 4. Zeitgenössische Kritiken 4.1 Der Wanderer (19. Dezember 1840) 4.2 Österreichisches Morgenblatt (19. Dezember 1840) 4.3 Wiener Zeitschrift für Kunst, Literatur, Theater und Mode (19. Dezember 1840) 5. Der Bühnenautor Nestroy 5.1 Karl Kraus über Nestroys Sprache (1912) 5.2 Franz H. Mautner über die Struktur des Gesamtwerks (1974) 5.3 Walter Schübler über Nestroy und die Zensur (2001) 6. Interpretationen zum Talisman 6.1 Volker Klotz über das Kollektiv und den Störenfried im Talisman (1980/2007) 6.2 Peter Cersowsky über die Musik im Talisman (1992) 6.3 Wendelin Schmidt-Dengler über die Sprache des Talisman (2001) 6.4 Renate Wagner über die Frauenrollen im Talisman (2012) 7. Nestroy, der Klassiker 7.1 Egon Friedell über Nestroy als Klassiker (1927) 7.2 Rudolph Lothar über Nestroy als Klassiker (Neues Wiener Journal, 25. September 1937) 7.3 Michael Niavarani über Nestroy als Mentor heutiger Schauspieler (2020) 8. Literaturhinweise

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.