0

Maureen Roller „My childhood and youth in Jamaica“ – aus Jamaika auf die Alb

24.06.202219:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ein deutsch – englischer Abend in der Buchhandlung am Markt

Die aus Jamaika stammende Maureen Roller lebt seit mehr als drei Jahrzehnten mit ihrem aus dem Ermstal stammenden Mann auf der Alb, wo sie längst verwurzelt ist.

Nun brachte sie ihre Lebensgeschichte, insbesondere ihre Kindheit und Jugend in Jamaika, zu Papier. Dies tat sie eigentlich für ihre Kinder und Enkel in ihrer Muttersprache Englisch. Teile daraus stellt sie nun am Freitag, 24. Juni – in Englisch – vor. Natürlich führt Maureen Roller in bestem Deutsch in die ausgesuchten Passagen ein. Man muss also kein „native speaker“ sein, um ihr sprachlich folgen zu können. Horst Roller, ihr Mann, sorgt mit seiner Mundharmonika gekonnt für den musikalischen Rahmen.

Die Lesung beschreibt Ausschnitte einer Kindheit und Jugend in der späten englischen Kolonialzeit in der karibischen Großstadt Kingston und Aufenthalte im damals noch sehr ursprünglich geprägten tropisch-ländlichen Bereich. Die Zuhörer bekommen Einblicke in eine vordergründig fremde Welt, die aber bei genauer Betrachtung in vielen Aspekten näher rückt, als erwartet.

Ein Abend, der wirklich interessante und sehr persönliche Einblicke in eine für uns exotisch anmutende Kindheit gewährt, und Lust darauf macht, das „eingerostete“ Englisch abzustauben!

In der Buchhandlung

Der Eintritt ist frei - es besteht aufgrund der räumlichen Verhältnisse Maskenpflicht.